Bürgermeisterkandidatin: Gabi Kapferer-Pittracher

(1957; Hausfrau)

“Wir haben 6 Jahre lang bewiesen, das Wohl unseres Dorfes und der gesamten Region im Auge zu haben.  Als Bürgermeisterin werde ich die Zusammenarbeit nicht nur in Wahlkampfzeiten predigen. Meine Ohren werden für alle offen sein, was ich auch bisher immer gelebt habe!”

2. Listenplatz: Andreas Schönauer

(1959; AHS-Lehrer)

“Ich möchte mich, unter anderem, dafür engagieren, dass in der Region endlich ein durchdachtes Verkehrskonzept unter Einbeziehung aller Beteiligten erarbeitet wird. Es muss verstärkt auf Bewusstseinsbildung gesetzt werden.”

 

3. Listenplatz: Carmen Auer

(1981; Bankangestellte)

“Ich bin überzeugt davon, dass wir in Axams viel bewegen können, wenn die Werte ‘Ehrlichkeit, Zusammenhalt, Gerechtigkeit und Objektivität’ auch im Gemeinderat Einzug halten.”

4. Listenplatz: Dagmar Grohmann

(1958; Angestellte)

“Wenn man sich nie traut, von eingefahrenen Meinungen und Konzepten abzuweichen, sieht man alles nur mehr schwarz-weiß. Die Welt ist aber vielfältig und bunt wie die „Zukunft Axams“. Ich trete dafür ein, zukunftsweisende Ideen für unser Dorf zu erarbeiten und eine gute Entwicklung für das Zusammenleben aller GemeindebürgerInnen zu ermöglichen. Weil’s nur miteinander geht!”